Erklärung zur Verarbeitung und Schutz personenbezogener Daten

Betreiberidentifikation

Der Betreiber des Online-Shops CONFER.shop (im Folgenden als Shop bezeichnet) und der Verarbeiter, der personenbezogen Daten verarbeitet, ist Confer, s.r.o. mit Sitz in Kremnička 3, 974 05 Banská Bystrica, Slowakische Republik, ID-Nr .: 36713201, eingetragen beim Amtsgericht Banská Bystrica, 12423 / S, Abschnitt: SRO. Kontakt für die Fragen im Zusammenhang mit dem Schutz und der Verarbeitung personenbezogener Daten - Tel.: 0915 788 512, E-Mail: [email protected]

Personenbezogene Daten

Gemäß Gesetz 18/2018 GBl. bezüglich des Schutzes personenbezogener Daten werden unter personenbezogenen Daten alle Informationen verstanden, die sich auf eine bestimmte natürliche oder identifizierbare Person beziehen, die direkt oder indirekt, insbesondere auf der Grundlage einer generischen Kennung, eines anderen Identifikators wie Name, Nachname, Identifikationsnummer, Lokalisierungsdaten* oder Online-Identifikator oder auf der Grundlage eines oder mehrerer Merkmale oder Merkmale, die ihre physische Identität, physiologische Identität, genetische Identität, geistige Identität, wirtschaftliche Identität, kulturelle Identität oder soziale Identität ausmachen.

* Lokalisierungsdaten - § 57 Abs. 2 des Gesetzes Nr. 351/2011 Sammlung über die elektronische Kommunikation in der jeweils geltenden Fassung.

 

Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir erklären, dass unsere Systeme gegen den Missbrauch personenbezogener Daten geschützt sind. Alle personenbezogenen Daten werden streng vertraulich behandelt und gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 über den Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten behandelt personenbezogene Daten und den freien Verkehr solcher Daten (DSGVO) zur Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG (Allgemeine Datenschutzverordnung) und gemäß dem Gesetz Nr. 18/2018 Z. z. über den Schutz personenbezogener Daten in der jeweils geltenden Fassung.

Confer, s.r.o. wird die bereitgestellten persönlichen Daten in Übereinstimmung mit dem Gesetz über den Schutz personenbezogener Daten, 18/2018 GBl. verarbeiten (sammeln, speichern und verwenden). Wir werden uns bemühen sicherzustellen, dass die persönlichen Daten der betroffenen Personen korrekt und aktuell sind und nicht länger als nötig gespeichert werden. Der Betreiber muss die Daten gesetzeskonform aufbewahren, z. B. Daten, die für Einkommensteuer- und Prüfungszwecke erforderlich sind. Wie lange bestimmte Arten personenbezogener Daten gespeichert werden, kann auch an die spezifischen Anforderungen des Unternehmenssektors und die vereinbarten Verfahren angepasst werden. Persönliche Daten können zusätzlich zu den angegebenen Zeitlimits gespeichert werden, abhängig von den individuellen Geschäftsanforderungen.

Diese Datenschutzerklärung gibt die Art der persönlichen Daten an, die wir erhalten, die Art und Weise, wie wir diese Daten verwenden, die Person(en) und Subjekte, mit denen wir sie teilen, und die Einstellungsmöglichkeiten, die Sie bezüglich unserer Datennutzung haben. In dieser Mitteilung werden auch die Maßnahmen aufgeführt, die wir zum Schutz der Informationssicherheit ergreifen. Hier sind Möglichkeiten, uns zu kontaktieren:

  • Zugang zu den persönlichen Daten erhalten, die Sie uns zur Verfügung stellen, um diese persönlichen Informationen zu korrigieren, zu blockieren oder zu entfernen,
  • das Recht haben, die Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, die Sie zuvor erteilt haben, zu widerrufen,
  • Sie können uns mitteilen, dass Sie keine Marketingmaterialien mehr erhalten möchten oder
  • haben Sie Fragen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten?

Um Verkaufsdienstleistungen im Shop anbieten zu können, müssen wir die persönlichen Daten der betroffenen Personen für Korrespondenz- und Rechnungszwecke sammeln. In jedem Fall verpflichten wir uns sicherzustellen, dass die von uns gesammelten und verwendeten Daten für diesen Zweck geeignet sind und keine Verletzung der Privatsphäre der betroffenen Personen darstellen. Für die Kontaktaufnahme zu Marketingzwecken wird sich das Unternehmen mit der betroffenen Person zwecks weiterer Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten in Verbindung setzen, sofern es sich nicht um ein berechtigtes Interesse handelt. Confer, s.r.o sammelt nur die notwendigen persönlichen Daten, um Ihre Bestellung im Shop ordnungsgemäß zu arrangieren und Sie über ihren Kurs zu informieren. Dies sind die folgenden:

  • Vor- und Nachname des Bestellers
  • E-Mail des Bestellers
  • Rechnungsadresse für die Ausstellung des Steuerbelegs
  • Lieferadresse für die Bestellung von Lieferaufträgen
  • Telefonische Kontaktaufnahme mit dem Besteller zur Kommunikation mit unseren Kunden und Transportunternehmen
  • eventuell Umsatzsteueridentifikationsnummer, Umsatzsteueridentifikationsnummer und Umsatzsteueridentifikationsnummer für die Erstellung eines Steuerbelegs

Anschließend bearbeiten wir alle anderen Bestellungen vom Besteller.


Wir erklären, dass wir die Daten der betroffenen Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten kein Profiling durchführen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Verarbeitung personenbezogener Daten durch Confer, s.r.o ist notwendig, um einen Vertrag für den Kauf von Waren zu erfüllen, das heißt, gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen.

Kontaktieren betroffener Personen

 Unser Ziel ist es nicht, die Privatsphäre der betroffenen Personen zu beeinträchtigen und in dieser Hinsicht verpflichten wir uns, keine irrelevanten oder unnötigen Fragen zu stellen. Darüber hinaus unterliegen die von den Betroffenen zur Verfügung gestellten Informationen strengen Maßnahmen und Verfahren, um das Risiko eines unbefugten Zugriffs oder einer unberechtigten Offenlegung zu minimieren.

Vermittler, die Vermittler, die Empfänger von personenbezogenen Daten sind

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Personen können an Dritte weitergegeben werden, die mit uns in der Zusammenarbeit mit Ihnen vertraglich vereinbart sind. Alle dritten Subjekte, mit denen wir die Daten der betroffenen Personen teilen dürfen, sind verpflichtet, diese Daten sicher zu speichern und ausschließlich zur Erbringung der Dienstleistung zu verwenden, die wir den betroffenen Personen in unserem Namen erbringen. Sobald die Vermittler die persönlichen Daten der betroffenen Personen nicht benötigen, um diese Dienstleistung zu erbringen, verfahren sie weiter gemäß Gesetz 18/2018 Zz. Für den Fall, dass die sensiblen personenbezogenen Daten der betroffenen Personen zur Erbringung der Dienstleistung an einen Dritten übermittelt werden, erfolgt dies nur unter den Bedingungen, zu denen wir die Einwilligung der Betroffenen erhalten, es sei denn, dass gesetzlich dazu verpflichtet ist.

Liste unserer Vermittler, die Empfänger von personenbezogenen Daten sind:

  • Buchhaltungsgesellschaft mit Sitz in der Slowakischen Republik
  • Hosting-Unternehmen mit Sitz in der Europäischen Union
  • Anbieter von Transportdienstleistungen mit Handelslizenz in der Slowakischen Republik
  • Kurier- und Speditionsunternehmen, die unsere Waren ausliefern:
    • GLS General Logistics Systems Slovakia s.r.o., Lieskovská cesta 13 962 21 Lieskovec, Slovenská republika
    • TOPTRANS EU, a.s., Na Priehon 50, 949 05 Nitra, Slovenská republika
    • Slovenská pošta, a. s., Partizánska cesta 9, 975 99 Banská Bystrica 1, Slovenská republika
    • DPD Direct Parcel Distribution SK s.r.o., Technická 7, 02104 Bratislava

Einwilligung

Wenn wir Sie nach sensiblen persönlichen Daten fragen, werden wir Sie immer im Voraus darüber informieren und Ihnen einen Grund angeben, warum und wie diese persönlichen Informationen verwendet werden.

Die Rechte des Kunden als die betroffener Person

Wenn wir persönliche Kundeninformationen besitzen oder verarbeiten, hat der Kunde - die betroffene Person folgende Rechte:

  • Auskunftsrecht - das Recht, eine Kopie der kundenbezogenen Informationen anzufordern, über die wir verfügen.
  • Recht auf Korrektur - das Recht, Daten, die wir über den Kunden wissen, zu korrigieren, die ungenau oder unvollständig sind.
  • Das Recht „zu vergessen“ - unter bestimmten Umständen kann der Kunde verlangen, die Daten, die wir darüber haben, aus unseren Aufzeichnungen zu löschen.
  • Recht zur Beschränkung der Verarbeitung – wenn bestimmte Bedingungen gelten, um das Recht zu haben, die Verarbeitung einzuschränken.
  • Das Recht auf Übertragung - das Recht, die Daten, die wir über den Kunden speichern, an eine andere Organisation zu übertragen.
  • Einspruchsrecht – das Recht, gegen bestimmte Arten der Verarbeitung, wie Direktmarketing, Einspruch zu erheben.
  • Das Recht, der automatisierten Verarbeitung, einschließlich Profiling, zu widersprechen; auch das Recht auf Rechtswirkungen der automatisierten Verarbeitung oder Profiling.
  • Recht auf gerichtliche Überprüfung: Wenn ein Unternehmen den Antrag eines Kunden aufgrund eines Zugriffsrechts ablehnt, teilen wir dem Kunden den Grund dafür mit. Der Kunde hat das Recht, sich wie unten beschrieben zu beschweren.

Diese Rechte können ausgeübt werden, indem Sie sich an Confer, s.r.o. wie folgt wenden:

  • schriftlich, indem das Schreiben an die registrierte Adresse des Unternehmens senden,
  • elektronisch, per E-Mail an die oben genannte E-Mail-Adresse,
  • telefonisch unter der oben genannten Nummer.

Informationen, die uns von den betroffenen Personen zur Verfügung gestellt werden

  • Kontaktdaten der zuständigen Person, die für den Schutz personenbezogener Daten zuständig ist.
  • Der Zweck der Verarbeitung sowie die rechtliche Grundlage der Verarbeitung.
  • Wenn die Verarbeitung auf den legitimen Interessen der Organisation oder einer dritten Partei basiert, Informationen über diese Interessen.
  • Kategorien personenbezogener Daten, die gesammelt, gespeichert und verarbeitet werden.
  • Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten zur Verfügung gestellt werden.
  • Wenn das Unternehmen beabsichtigt personenbezogene Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation zu übertragen, Informationen darüber, wie sie gesichert sind. Die EU hat die Übermittlung personenbezogener Daten an bestimmte Länder genehmigt, die den Mindeststandard für den Schutz personenbezogener Daten erfüllen. In anderen Fällen veranlasst das Unternehmen, dass Sie spezifische Maßnahmen ergreifen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen.
  • Wie lange die Daten gespeichert werden.
  • Angaben zu den Rechten der betroffenen Personen, die Verarbeitung zu korrigieren, zu löschen, zu beschränken oder der Verarbeitung zu widersprechen.
  • Informationen über das Recht der betroffenen Personen jederzeit die Einwilligung zurück zu ziehen.
  • Wie man eine Beschwerde beim Vorgesetzten einreicht.
  • Ob die Bereitstellung personenbezogener Daten eine rechtliche oder vertragliche Voraussetzung oder Voraussetzung für den Abschluss eines Vertrags ist, ob die betreffenden Personen verpflichtet sind, personenbezogene Daten zu übermitteln, und welche möglichen Folgen eine Nichtbereitstellung dieser Daten mit sich bringt;
  • Eine Quelle personenbezogener Daten, wenn sie nicht direkt von den betroffenen Personen erhoben wurde, offenzulegen.
  • Alle Details und Informationen zur automatisierten Entscheidungsfindung, wie z. B. Profiling, und alle wichtigen Informationen über die involvierte Logik sowie die Bedeutung und die erwarteten Konsequenzen einer solchen Verarbeitung.

Identitätskarte (ID), die von den betroffenen Personen benötigt wird, um ihre Identität in Bezug auf die erforderlichen Informationen nachzuweisen

Confer, s.r.o. akzeptiert die folgenden ID-Formen, wenn persönliche Daten der betroffenen Personen angefordert werden::

  • Personalausweis
  • Reisepass
  • Geburtsurkunde

Archivierungszeit (Aufbewahrungsfrist)

Das Unternehmen verarbeitet die persönlichen Daten jedes Kunden im Shop für einen Zeitraum von 10 Jahren ab der letzten Bestellung im Shop, es sei denn, der Kunde – die betroffene Person – fordert die frühzeitige Löschung seiner persönlichen Daten. Personenbezogene Daten, die gesetzlich vorgeschrieben sind (z.B. Rechnungslegungsgesetz, Mehrwertsteuergesetz, Einkommenssteuergesetz, Verbraucherschutzgesetz, Archiv- und Archivgesetz usw.), werden in einem Zeitraum aufbewahrt, der dem entspricht anwendbares Recht der Slowakischen Republik und der Europäischen Union.

Verdacht auf falsche Anwendung personenbezogener Daten

Im Falle eines Verdachts, dass Confer, s.r.o. nicht rechtmäßig mit persönlichen Daten umgeht, können Sie zusätzlich zu den Möglichkeiten, die gesetzlich vorgesehen sind, auch die Kontaktperson von Confer, s.r.o. durch die oben genannten Kontaktdaten kontaktieren. Sie wird den Einzelfall prüfen und sofort die Mängel können. Der Betroffene hat das Recht, beim Amt für den Schutz personenbezogener Daten der Slowakischen Republik Beschwerde einzulegen, wenn er der Ansicht ist, dass er unmittelbar mit seinen in der Datenschutz-Grundverordnung oder den einschlägigen Rechtsvorschriften festgelegten Rechten betroffen ist.

Änderung oder Löschung personenbezogener Daten

Nachdem Sie sich im Shop angemeldet haben, können Sie herausfinden, welche persönlichen Daten wir über Sie gespeichert haben, und Sie können die Daten bearbeiten oder löschen. Bitte beachten Sie, dass die Rechnungsinformationen zu ausgestellten Steuerbelegen aus gesetzlichen Gründen nicht gelöscht oder geändert werden können. Wenn Sie Ihre Registrierung im Laden vollständig stornieren möchten und noch keine Bestellung getätigt haben, senden Sie einfach eine E-Mail an die oben genannte Kontakt-E-Mail-Adresse. Für Datenänderungen oder den Zugriff auf Ihre Daten nutzen Sie bitte unser Formular.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.