Eiche Kirchenstuhl ZOE - hergestellt in der Slowakei

ZOE Kirchenstühle

In perfekter Harmonie mit dem Raum des Tempels.
Preis von 290€
ZOE kirchenstuhl

Der Name ZOE bedeutet Leben

ZOE (LEBEN) kommt im griechischen Neuen Testament 135 Mal vor. Griechisches Wort: ζωή, zoe |
In der christlichen Tradition bedeutet es Leben mit Christus
Häufigkeit: 135 Verwendungen

Minimalistisches patentiertes ZOE Design

ZOE Kirchenstühle bestehen aus reinen Linien. Keine pompösen Dekorationen, nur die natürliche Schönheit des Holzes.

massives Eichenholz - der höchste Widerstand

Massivholz

Die Stühle sind aus Eichenholz von höchster Qualität gefertigt. Es zeichnet sich durch unendliche Haltbarkeit, Belastbarkeit und natürliche Schönheit aus.

Haltbarkeit der ZOE Kirchenstuhlkonstruktion

Haltbarkeit der Struktur

Es wird nicht enttäuschen und dauern - auch in den schwierigsten Situationen. Die Konstruktion des ZOE-Stuhls ist sehr langlebig und der Bezug ist aus einem nicht brennbaren Stoff genäht.

Kirchenstuhl ZOE - in Reihe mit einem Magneten verbindbar

Konnektivität

Der Stuhl ist eine Bank und die Bank ist ein Stuhl. ZOE-Kirchenstühle bilden eine einheitliche Kirchenbank, indem sie mit einem unsichtbaren Magneten miteinander verbunden werden.

stohovatelnéstapelbare Kirchenstühle ZOE - sparen Sie Platz bei der Lagerung

Stapelbarkeit

Von Zeit zu Zeit muss eine moderne Kirche Raum für Aktivitäten außerhalb des Gottesdienstes schaffen. In diesem Fall falten Sie die ZOE-Stühle einfach zu einem Stapel zusammen und verschieben sie in den Stauraum.

ZOE Kirchenstühle - Klappschreibtisch zum Schreiben und Lesen

Klappschreibtisch zum Schreiben und Lesen

Dank des Klappschreibtisches wird den Gläubigen bequemes Schreiben und Lesen ermöglicht. Es ist subtil versteckt - es stört das minimalistische Design der ZOE-Kirchenstühle nicht.

ZOE Kirchenstühle - Klapphaken

Klapphaken

Der Haken dient zum Aufhängen einer Handtasche oder eines Regenschirms. Es ist ein weiterer unsichtbarer, aber nützlicher Helfer.

Verarbeitungsqualität überprüft

Wir stellen seit vielen Jahren solide Möbel her und versuchen, sie jeden Tag zur Perfektion zu bringen.
Das Ergebnis traditioneller Verfahren und unermüdlicher Präzision bei der Arbeit ist der ZOE-Kirchenstuhl.

Hergestellt in der Slowakei

Wir sind stolz auf unsere Herkunft und der slowakischen Natur dankbar, dass sie uns Eichenholz von höchster Qualität geliefert hat.

ZOE Kirchenstühle

Ein gewöhnlicher Tourist in einem Tempel ist normalerweise erstaunt über seinen ruhigen, statischen Raum. Häufigere Besucher kennen jedoch bereits alles um sich herum, sie kennen die Rhythmen. Hier ist es neben dem Absidum notwendig, einen Platz für Musiker zu schaffen, einen Korridor für einen Bischof oder einen außergewöhnlichen Gast vor der Kanzel zu öffnen, einen Unterricht für Konfirmanden zu organisieren und die Stühle der Verlobten vor dem zu dekorieren Altar vor der Hochzeit.

Unter Beibehaltung einer würdigen Atmosphäre erwacht der Tempel zum Leben und passt sich an den Bedürfnissen der Person, die ihn betritt. Ganz zu schweigen von den Räumen der Kirchengemeinden und Religionsgemeinschaften. Manchmal müssen aufgrund der erwarteten Vorlesung weitere Stühle hinzugefügt werden, manchmal müssen sie alle für den Kinderkarneval aus dem Raum genommen und so platziert werden, dass sie so wenig wie möglich stören.

Die Schöpfer von KIRCHENSTÜHLE von der CONFER s.r.o. Das Unternehmen dachte auch an all diese Faktoren, als es die ursprüngliche Idee bewahrte - einen Platz für den Menschen vor Gott zu schaffen.

minimalistisches Design von verbindbaren und stapelbaren ZOE-Kirchenstühlen
Konnektivität
Stapelbarkeit
Minimalistisches Design
Die hochwertige Verarbeitung der ZOE-Kirchenstühle aus Massivholz garantiert die Langlebigkeit der Struktur.
Haltbarkeit der Struktur
Massivholz
Verarbeitungsqualität überprüft
Hölzerne Klappschreibtisch zum Schreiben und Lesen - Eiche Kirchenstuhl ZOE - hergestellt in der Slowakei
Klappschreibtisch zum Schreiben und Lesen
Klapphaken
Hergestellt in der Slowakei

Spezifikation

● Kirchenstühle bestehen aus massiver Eiche von höchster Qualität mit einem gepolsterten Sitzteil.

Die Lackiertechnik überschneidet sich nicht mit der ursprünglichen Radialzeichnung, obwohl die Firma CONFER s.r.o. kann dem Kunden auch eine andere Materialbehandlung, verschiedene Farbtöne von Holz und Polster oder ein gepolstertes Produkt anbieten

● Das Angebot umfasst manuelle Holzverzierungen und eine umfangreiche Konfiguration an optionalem Zubehör - Klappschreibtisch, Haken für Handasche / Regenschirm, Regal, Kniebank, Tasche für Schreibwaren / Geld

Langfristig getestete Ergonomie und Gewicht sorgen für hohen Komfort und Stabilität für den Verbraucher

● Die optimale Höhe der geformten Rückenlehne für die Rückenstütze schafft Komfort auch beim langen Sitzen

● Die am stärksten belasteten Gelenke werden mit metrischen Gewinden behandelt

● Lack und Farbe sind extrem kratzfest

● Zur leichteren Übertragung ist die Rückenlehne leicht zu greifen, einschließlich der Möglichkeit, den Stuhl übereinander zu stapeln (bis zu 5 Stück), wobei der Platz und der Schutz gering sind seiner Teile

● Der minimalistische Stil von Kirchenstühle stört den kulturellen Wert des Innenraums oder die Natur des historischen Gebäudes nicht, selbst wenn sie in Reihen (Kirchenbänke) oder Überlappungen platziert sind

● Die Schaffung von Bänken wird durch einen speziellen Mechanismus zur Verbindung der Stühle mit einem Magnetsystem ermöglicht

● Kirchenstühle sind räumlich luftig, unauffällig, aber im Detail betrachtet beeindrucken sie mit ihrem hochwertigen Material, der Produktion und ästhetische Sensibilität.

ZOE Kirchenstuhl aus Eiche in der Slowakei mit einem geschnitzten Kreuz auf der Rückseite

Geschichte

Ein protestantischer Pastor und ein katholischer Bischof aus dem Nordkanton pflegen Freundschaft und Ökumene. Sie sind zusammen aufgewachsen und ihre Freundschaft hat sich im Laufe der Zeit durch das Studium an der High School und an der Universität fortgesetzt und dauert bis heute an.

Obwohl sich ihre Tempel in fernen Städten befinden, finden sie immer Zeit, ihre Projekte gemeinsam zu konsultieren, so dass sie analog zu ihren Pflichten vorgehen - dies war der Fall, als die gotische Kirche aus dem 14. Jahrhundert unter der Anleitung eines protestantischen Pastors wieder aufgebaut wurde und gleichzeitig war der katholische Bischof für die Ausstattung und Einrichtung eines neuen modernen Sakralgebäudes verantwortlich.

Die gemeinsame Wahl der Kirchenstühle aus Massivholz überraschte sie beide. Der Eintritt eines identischen Elements in einen anderen Raum machte ohnehin nicht nur auf sich selbst aufmerksam, sondern ließ die ursprüngliche Atmosphäre des Sakralplatzes voll zur Geltung kommen.

Im mittelalterlichen Tempel wurde die weiche, gedämpfte Farbe der Sitzmöbel positiv aufgenommen, während die zeitlose Qualität des Materials die Historizität der anderen Elemente des Tempels hervorhob.

Im modernen funktionalistischen Neubau wurden die Reinheit und Askese der Linien sowie die großzügige Luftigkeit des Raumes betont.

Wer weiß, ob die Gläubigen in beiden Kirchen bemerken würden, dass beide Gemeinden die gleiche Art von Stühlen haben?

Bewertungen

Product added to wishlist
Product added to compare.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.